Bücher

9783825244088_3Staat, Krieg und Schutzverantwortung (gemeinsam mit Irene Etzersorfer; UTB 2016)

Dieses Buch widmet sich dem Einsatz militärischer Mittel im Namen fundamentaler Menschenrechte. Dabei werden die dahinterstehenden Konzepte die humanitäre Intervention und das Prinzip der Schutzverantwortung (responsibility to protect) aus staatstheoretischer und völkerrechtlicher Perspektive erläutert. Darauf aufbauend erfolgt eine Darstellung einiger ausgewählter Fallbeispiele, von der Kongo- Krise der 1960er Jahre über die Kosovo-Intervention bis hin zu den Konflikten in Libyen und Syrien. Bestellbar bei amazon oder bei utb. Auf dem utb-Blog gibt es ein Autoreninterview zum Buch.

31H1iHq8XvL

Völkerrecht verstehen (gemeinsam mit Markus Beham und Melanie Fink; Facultas 2015)

Das vorliegende Lehrbuch bietet eine konzise und zugleich innovative Darstellung des Völkerrechts. Die Aufbereitung des Stoffs aufgrund von Erfahrungen aus der Lehre und mit praktischen Beispielen soll dem Leser das Verständnis auch hochkomplexer Bereiche erleichtern. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den konkreten Fragen, die sich im Zusammenspiel von Völkerrecht und der österreichischen Rechtsordnung stellen. Analogien und Verweise zum innerstaatlichen Recht ermöglichen dabei einen leichteren Zugang zum Verständnis des Völkerrechts. Der Abdruck von Fallpassagen sowie zentraler Rechtsbestimmungen in deutscher Sprache bietet eine rasche Orientierung hinsichtlich der relevanten Materialien. Weiterführende Fragen am Ende jeden Kapitels erlauben eine zielorientierte Prüfungsvorbereitung. Index und Kapitelverweise sollen zugleich die Verwendung als Nachschlagewerk und Einführung in die verschiedenen völkerrechtlichen Teilgebiete ermöglichen. Bestellbar unter anderem bei amazon oder facultas.

kodex-voelkerrecht-2017-652.jpg Kodex Völkerrecht (herausgegegeben von Werner Doralt, Bearbeitung gemeinsam mit Markus Beham und Melanie Fink; 2. Auflage, LexisNexis 2017). Enthält alle einschlägigen völkerrechtlichen Verträge und Dokumente. Bestellbar über LexisNexis.

Advertisements